Sang-Center, Rosbach

Beschreibung

Auf einem 8.668 m2 großen Grundstück am Ortseingang von Rosbach realisiert die GHI eine Seniorenanlage mit Nahversorgung. Das Sang-Center besteht aus zwei L-förmigen Gebäuden.  Projektiert sind 94 Pflegeplätze (Einzelzimmer), Therapieräume und ein Demenzgarten auf der Dachterrasse sowie Betreutes Wohnen mit 30 Apartments. Verteilt auf die beiden Gebäude entstehen 2.400 m2 Einzelhandelsflächen, darunter ein Nahversorger und ein Bäcker/Café.

Der Baubeginn erfolgt im ersten Quartal 2017, die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2018 vorgesehen. Innerhalb eines Investorenwettbewerbs hatte die GHI mit ihrem Konzept den Zuschlag für das Grundstück erhalten. Es gehört zum neuen 3 ha großen Baugebiet „Die Sang“, wo die Stadt Rosbach das Wohnungsangebot erweitert.

Details

  • 22 seniorengerechte Apartments, gehobene Ausstattung
  • Gemeinschafträume, Abstellräume und Wasch-Trocken-Räume im Keller
  • Pavillon für Gartenmöbel auf den Außenflächen
  • 33 KFZ-Stellplätze, 44 Fahrrad-Stellplätze

Extras

  • Auf Wunsch Pflege-, Betreuungs- oder Haushaltsdienste über die AWO

Zurück